Leitbild des Verein ambulante psychiatrische Pflege VAPP

Der Verein unterstützt die ambulant - tätigen Psychiatriepflegefachpersonen in der Schweiz. 
 
  unterstützt die aktiven Interessengruppen in den Regionen, stellt eine Website zur Information bereit.
Die Fort - und Weiterbildung für ambulante psychatrische Pflege fördern.   organisiert zusammen mit Partnern eine jährliche Fachtagung, vermittelt Weiterbildungen in Kliniken, Institutionen und Fachberufsschulen, nimmt mit eigenen Beiträgen am Dreiländerkongress teil.
 
Die Pflegeforschung und die Qualitätssicherung unterstützen.   Mithilfe bei Studien, gibt Impulse für Forschungsfelder lässt empirische Grundsätze in die Praxis einfliessen, formuliert Fragestellungen aus der Praxis für weitere Studien.
 
Der VAPP positioniert sich in der ambulanten Versorgung von psychisch - betroffenen Menschen.   ist aktiver Gesprächspartner für fachliche Fragestellungen, vernetzt sich mit Partnerorganisationen, vermittelt und engagiert sich für die Ambulante Psychatrische Pflege,tauscht sich mit internationalen Organisationen aus.