Corona - Virus Informationen

Der Vorstand verweist an dieser Stelle auf die aktuellen Massnahmen des Bundes:

                aktuelle Informationen des Bundes

 

Die Tagung vom 24. April 2020 in Winterthur ist abgesagt.

Die Generalversammlung vom 26. März 2020 ist abgesagt.

 

Brief an die Mitglieder

Brief Corona - Hygiene

 

 

Ambulante Psychiatrische Pflege - was ist das?

Wir begleiten, beraten Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in ihrem Lebensumfeld. Die Ambulante Psychiatrische Pflege begleitet in Alltagssituationen und in Krisenzeiten. Ambulante Psychiatrische Pflege sucht die Menschen zu Hause auf, fördert das Verständnis für die eigene Krankheit und sucht mit den Betroffenen Wege, um mit ihren Schwierigkeiten im Alltag umgehen zu können. Der Schritt aus einer Instituion in das alltägliche Lebensumfeld ist für Betroffene ein schwieriger Moment. Das ambulante pflegerische Angebot unterstützt diese Schritte aktiv.

Ambulante psychiatrische Pflege kann wiederkehrende stationäre Klinikaufenthalte vermeiden oder verkürzen. Sie ist aufsuchend tätig und damit Verbindungsglied zwischen Beratungsstellen, Kliniken, Reha-Einrichtungen, Ärzten, Therapeuten, Tageskliniken, betreutem Wohnen und anderen psychosozialen Diensten und Angeboten.